Landschaftspflegeverband
Projekte >> > Aktuelle Maßnahmen >> - Teich Cunnersdorf >> Biotopgestaltung mit Teichsanierung Cunnersdorf

Biotopgestaltung mit Teichsanierung in Cunnersdorf

Projektbeschreibung:

Biotopentwicklungsmaßnahme mit Teichsanierung im Feldgehölz am Querweg in Cunnersdorf

Gemeinde/ Gemarkung:

Cunnersdorf, Stadt Glashütte

Kurzbeschreibung des Projektes:

WARUM

Der Biotopkomplex im Landschaftsschutzgebiet östlich von Cunnersdorf (Glashütte) wird im Winter 2018/19 saniert/entwickelt, um die Strukturen für den Biotopverbund zu sichern. Im Feldgehölz befindet sich ein naturnahes Kleingewässer das nahezu vollständig verlandet ist. Die Lage im Grünland, fernab von Straßen macht das Feuchtbiotop zum idealen Rückzugsort für die örtliche Fauna. Auch in niederschlagsarmen Perioden fließt stetig Wasser zu. Durch eine Sanierung wird der Teich als Laichgewässer wiedereingerichtet.

WIE

Es erfolgt die Entschlammung des Teichkörpers und die Installation eines Ablaufbauwerkes. Einzelne Gehölze auf der angrenzenden Steinrücke werden entnommen. Die Gehölzpflege sorgt für eine stellenweise Besonnung der Lesesteine und des Teichkörpers. Die der Rücke vorgelagerten Sträucher werden durch ‚auf den Stock‘ setzen verjüngt. Im Zuge der Maßnahme erfolgt eine Beräumung des Unrats im Biotop. Entsorgt wird sowohl der Hausrat im und um den Teichkörper als auch die Gartenabfälle und der Bauschutt auf der Steinrücke.

Umsetzung:

Oktober 2018 - März 2019

 

Zurück