Landschaftspflegeverband
Bildungsangebote

Bildungsangebote im Lindenhof Ulberndorf

 

Der LPV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge führt das „Ländliche Entwicklungszentrum Lindenhof“ in Dippoldiswalde Ortsteil Ulberndorf. Der Lindenhof ist ein Vierseiten-Bauernhof und liegt an der B170 mit guter Busanbindung. Er bietet die Möglichkeit Naturschutz "live" zu erleben, zu verstehen und praktisch umzusetzen. Ziel ist es, den Schutz der Natur als Komplex von Biotop- und Artenschutz sowie von Erosions- und Klimaschutz bewusst zu machen.

Der Lindenhof kann für Projekt- und Naturschutzarbeit sowie für Seminare und Fachgruppenabende genutzt werden. Auf dem mit Schautafeln gestaltenten Gelände befinden sich

  • zwei Seminarräume (für 25 bzw. 60 Personen),
  • eine Marktscheune (bis 150 Personen),
  • eine Kulturscheune (bis 150 Personen),
  • ein Kräuter- und Bauerngarten als Beispiel eines Naturgartens,
  • die Streuobstwiese,
  • ein Kleingewässer,
  • ein Fließgewässer und
  • ein Bienenwagen mit Schaubeute.

Zukünftig bietet der LPV verschiedene Bildungsprogramme für Kitas, Schulklassen aller Klassenstufen von der Grundschule bis zum Gymnasium sowie Erwachsene und Senioren an. Die Angebote sind speziell auf die jeweiligen Teilnehmer zugeschnitten und inhaltlich individuell anpassbar. Als Außenstelle der Naturschutzstation Ost-Erzgebirge, stattet der Landschaftspflegeverband das Gelände im Lindenhof weiter aus und erarbeitet detaillierte Angebote aus. Ab Herbst 2018 werden diese dann für den Standort Lindenhof Ulberndorf buchbar sein.

Sollte Ihr Wunschthema nicht aufgelistet sein, sprechen Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns unter bildung@lpv-osterzgebirge.de. Gemeinsam können wir ein passendes Projekt für Ihre Gruppe zusammenstellen, das individuell an Ihre Wünsche angepasst ist.