Landschaftspflegeverband
Projekte >> > Eremit & Co

Goldmarie sucht Eremit & Co.


Projekt zur Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit mit dem Ziel gefährdeter Käfer- und Tierarten in den Lebensräumen der Streuobstbestände des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu schützen.

Von Mai 2016 bis April 2018 läuft das Projekt "Goldmarie sucht Eremit & Co."Genau wie im Vorgängerprojekt "Eremit & Co." (Mai 2015 - April 2016) liegt das Augenmerk auf dem Schutz des Eremit und anderer gefährdetere Bewohner von Baumhöhlen bzw. Totholz in dem geschützten Biotop Streuobstwiese. Verschiedene Teilvorhaben sollen helfen Streuobstwiesen zu erhalten. So sind unter anderem Pflanzaktionen, Seminare zum richtigem Schnitt von Obstgehlözen oder Streuobstwiesenfeste mit vielen fachlichen Informationen geplant.


 

Dieses Vorhaben ist Bestandteil des Rahmenkonzeptes "VORHANG AUF FÜR SACHSENS NATUR" der sächsischen Landschaftspflegeverbände.

Projektkoordination
Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.
Alte Straße 13
01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Katrin Müller 03504/ 62 96 61
mueller@lpv-osterzgebirge.de

Fax 03504 62 96 80

Erfahren Sie mehr zum Projekt unter: www.obst-wiesen-schaetze.de


tl_files/images/verschiedenes/SMUL_LO_EPLR-CMYK-RZ.jpg

Europäische Union www.eler.sachsen.de