Landschaftspflegeverband
Projekte >> > Sächsische Schweiz

Erhaltung und Entwicklung wertvoller und prägender Elemente der Kulturlandschaft im LEADER-Gebiet Sächsische Schweiz

Am 01. September 2016 hat der Landschaftspflegeverband das über LEADER geförderte Vorhaben zur Erhaltung von Lebensräumen für Flora und Fauna im Gebiet der Sächsischen Schweiz gestartet. Das zweijährige Projekt soll besonders den Erhalt von wertvollen und prägenden Kulturlandschaftselementen fördern und nachhaltig sichern. Dabei spielen auch innerörtliche Landschaftsstrukturen, die Verbesserung des Erosions- und Hochwasserschutzes sowie die Entwicklung der Arten- und Biotopvielfalt eine besondere Rolle. Der Ausbau und die Intensivierung von fairen Partnerschaften im Rahmen eines Akteur-Netzwerkes spielt dabei eine essentielle Rolle. Die wesentlichen Inhalte des Projektes lassen sich wie folgt zusammenfassen:

I. Schwerpunkt Kooperation und Kommunikation:

kooperative Projektrealisierung mit fachlicher Umsetzungsbegleitung, Finanzmittelakquise und Öffentlichkeitsarbeit

II. Fachlicher Schwerpunkt:

Erhalt von Kulturlandschaftselementen wie Streuobstwiesen, Kopfweiden, Feldhecken und Feldgehölze, Teiche und andere Stillgewässer, Feucht- und Bergwiesen, ortsnahe Wiesen, Amphibien und ihre Lebensräume

III. Schwerpunkt Vernetzung:

Intensivierung der Zusammenarbeit von Akteuren im ländlichen Raum wie Kommunen, Landbewirtschafter, Flächeneigentümer, Naturschutzvereine, Gartenfreunde, Nationalparkverwaltung, Behörden, Wissenschaftler, Ehrenamtliche

 

Projektpräsentation (PDF)

Projektkoordination
Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Susanne Ziemer, Dipl. Biol.
Alte Straße 13 / Lindenhof
01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf
Tel.: 03504 - 62 96 69
Fax: 03504 - 62 96 80
Mobil: 0176 - 54 39 54 89
E-Mail: ziemer@lpv-osterzgebirge.de

 

tl_files/images/verschiedenes/SMUL_LO_EPLR-CMYK-RZ.jpg

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen,
ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL),
Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.